header1
header2
header3
Telefon: 0911 – 52 40 05

Innungsfachbetrieb

Mitgliedsbetrieb

Das Deckenlauftor fährt senkrecht nach oben. Durch seine Lamellenbauweise lenkt es in einem sehr engen Radius dort in die Waagerechte um und schiebt sich unter die Garagendecke.

Als ideales Sanierungstor beinhaltet das Deckenlauftor folgende Vorteile:

  • Fertigung nach Maß ohne Aufpreis
  • Platzsparende Konstruktion
  • Kein Aufschwingen nach vorne, dadurch Parkmöglichkeit direkt vor der Garage
  • Volle Durchfahrtshöhe und -breite möglich
  • Sehr leiser Torlauf
  • Kein Bodenanschlag (Schwelle) nötig

Auch bei diesem Torsystem haben Sie die Wahl:

  • Aluminium oder Stahl
  • bis zu 10 Standard-Farben
  • bis zu 34 Rhenolit-Folienoberflächen im Holzdesign
  • passend zu Kunststoff-Fenstern
  • fallender Dachfolgebeschlag bis zu 4 % Dachneigung
  • als Platzsparversion mit mind. 11 cm Sturzfreiraum und 8 cm Seitenanschlag